Schüler erobern realen Erfahrungsraum

Über ein Jahr ralisiert der Draussensein e.V. ein Schulentwicklungsprojekt an der Carlo-Schmid-Schule in Karlsruhe. Die Schüler verschiedener Schulzweige planen, realisieren und verwerten eine Abenteuertour in ihrer Region und erstellen einen Dokumentarfilm her um Reflektion und Ausdruck darübr zu fördern.

Schülerfilm des Abenteuer Filmprojektes 2017
Ein Schulentwicklungsprojekt bei dem Schüler aus realen Erfahrungen Erkenntnisse generieren und dafür eine schriftliche Abi-Note ersetzen; die Fachbereiche Projektkompetenz und Seminararbeit für die unetrschiedlichen Schulzweige, sowie ein aufgeschlossenes Leitungsteam der Schule machen es möglich. Schüler erschließen ihre Lerninhalte selbst, realsieren gemeinsam ein Praxisprojekt, begleitet es mit der Kamera und generieren daraus Erfahrungen. Die Konzeption, Dozenten und Teamer, sowie die Umsetzung von vor- und nachbreitenden Workshops, die Orga von Tour und Filmproduktion übernimmt der der Draussensein e.V..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.